Deutsch kreativ – Das Lyrikprojekt SII

„Jeder Mensch ist ein Künstler“ (Joseph Beuys) Im angebotenen Projekt bedeutet dies: ›Jeder Mensch ist ein Schriftsteller.‹ „In der Schule wird mit und an Gedichten operiert. Zu oft erleidet der Patient dabei den Tod.“ (unbekannt) „Es ist leichter, Gedichte zu verstehen, indem man Gedichte macht.“ (Gerhard Haas) Die drei Zitate machen deutlich, in welchem Rahmen sich die Schreibwerkstatt bewegt, die im Rahmen von ›Studieren in der Schule‹ den Schüler*innen der EF angeboten wird. Ziel dieses Vertiefungskurses ›plus‹ ist es, sich kreativ mit Dichtung auseinandersetzten und mit Hilfe kreativer Schreibverfahren eigene Gedichte zu verfassen und in einem Sammelband zu veröffentlichen. Der Sammelband wird von den Teilnehmer*innen redigiert, layoutet, gedruckt und während eines eintägigen Buchbinderworkshops selbst gebunden. Ausgewählte Gedichte werden zudem an einem Lyrikabend der Öffentlichkeit präsentiert. Im Rahmen dieses Projektes kooperiert unsere Schule mit dem KunstWerk Köln (http://www.kunstwerk-koeln.de/de/) – wir arbeiten dort im Atelier des Buchbinders Stefan Hofmann – sowie dem Richard-Riemerschmid-Berufskolleg (https://www.rrbk.koeln/).

Mit Klick auf das Bild öffnet sich eine Lyrikanthologie