Sekundarstufe I

Die Sekundarstufe I der Gesamtschule besteht aus den  Klassen 5-10. Die Schülerinnen und Schüler verbleiben zunächst in allen Fächern im Klassenverband, erst in höheren Klassen erfolgt eine Aufteilung der Klassen zum Zweck der Neigungs- und Leistungsdifferenzierung. Das weiter unten aufgeführte Schema zeigt den besonderen Aufbau  der Sekundarstufe I der Maria Montessori Gesamtschule im Überblick. Die Abkürzungen bedeuten:

FWA=Freie Wahl der Arbeit

WP=Wahlpflichfach (Neigungsdifferenzierung)

Die rot oder rot-hellblau markierten Fächer werden nach Leistungsniveaus differenziert: E=Englisch; M=Mathematik; D=Deutsch; Ph=Physik.

Rot-Hellblau bedeutet Verbleib im Klassenverband trotz Differenzierung, Rot bedeutet Trennung der Schüler*innen nach Grundanforderungen und erweiterten Anforderungen.

Detailinformationen hierzu finden Sie in weiteren Artikeln dieser Homepage, vor allem unter Differenzierung und Wahlpflichtbereich.